Netzpiloten sind Partner der Internet World Messe 2017

Am 07. März 2017 ist es endlich soweit: In München findet die E-Commerce Messe Internet World 2017 statt. Ganz unter dem Motto „Das Auto als Shoppingkanal“, ist jeder, der sich für den Bereich Automobil, Handel und Smartphones interessiert, herzlich willkommen.

Das Auto als Shoppingkanal?

Dass sich auch die Automobilbranche einem digitalen Wandel unterzieht, liegt in unserer heutigen Zeit natürlich sehr nahe. Es ist wichtig, dass es immer mehr innovative Neuerungen auch im Bereich der Autos gibt und dem Autofahrer, neben Komfort und Sicherheit, auch weiterhin immer interessantere Möglichkeiten geboten werden.

Autonom fahrende Autos sind lange nicht mehr unbekannt und stellen einen Meilenstein in der Autoindustrie dar. Da macht es doch nur Sinn, dem Fahrer ein paar Unterhaltungsmöglichkeiten und Kommunikationswege während der Fahrt aufzuzeigen, da künftig die Aufmerksamkeit der Fahrer kaum noch auf die Straßen gerichtet sein wird.

Eingebaute Sprachassistenten, Shopping-to-Go aus dem eigenen Fahrzeug und neue Werbemöglichkeiten für die Hersteller und Händler. All das sind wichtige Themen, die auf der Internet World Messe genauer betrachtet werden.

Zudem werden interessante Speaker wie Dr. Klaus Büttner, Vice President Autonomous Driving Projects, bei der BMW Group, auf spannende Fragen, wie Herausforderungen und die Zukunft von autonomen Fahrzeugen eingehen. Yvonne Bachmann, Rechtsanwältin und wissenschaftliche Redakteurin in der Händlerbund Management AG, erzählt etwas zum Thema „Wer den Shop hat, hat die Qual? Wenn die EU im Onlinehandel mitmischt“ und Stefan Bauer, Vorstand der Pluswerk AG, zeigt spannende Praxisbeispiele und Dos and Dont’s aus der Marketing Automation.

Wer also auf keinen Fall diese und viele andere Speaker, Diskussionen und spannende Austeller verpassen möchte, der sollte sich unbedingt Tickets für die Internet World Messe 2017 am 07. und 08. März am Messeturm in München, sichern.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,