Gewonnen! Binär-Armbanduhr geht an Comment #75

random_binaeruhrDas Gewinnspiel der Binär-Armbanduhr, die uns freundlicher Weise von Bytelove.de zur Verfügung gestellt wurde, ist gestern um 12 Uhr abgelaufen. Bis dahin waren 88 Kommentare mit „Ich will gewinnen“ eingegangen. Unter diesen Kommentatoren wurde nun die Gewinnerin ermittelt. Insgesamt haben 102 Leser mitgemacht, leider kamen einige Comments erst nach Ablauf der Mitmachfrist. Ich habe hin und her überlegt wie man nun die Auslosung macht, habe dann aber mit der Website Random.org den idealen Webservice gefunden. Denn dort kann man einfach einen Zahlenbereich angeben und den „Generate“ Knopf drücken. Dadurch wird dann eine Zufallszahl innerhalb des Zahlenbereichs ausgespuckt. Das Ergebnis ist im Bild zu sehen. Die Gewinnerin ist bereits benachrichtigt und ich habe sie gebeten uns doch ein Foto von sich und der Uhr zuzuschicken. Das nächste Gewinnspiel startet am Montag. Dann gibt es den „Wi-Fi-Detector“ zu gewinnen, den wir euch hier bereits vorgestellt haben. Für alle, die diesmal nicht gewonnen haben: Mit dem Rabattcode „blogpiloten_de“ gibt es auf Bytelove.de einen Preisnachlass von 8 Prozent für alle Blogpiloten-Leser. Der Code ist gültig bis zum 1.9.2009.

Schlagwörter: , ,
Steffen Büffel

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists.

More Posts - Website