FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • TWITTER meedia: Twitter auf neuem Tiefpunkt: „Hoffnung ist keine Strategie“: Es hilft alles nichts: Twitter hat sein 140-Zeichen-Limit neu definiert und Nutzern, die Fotos und Videos posten, mehr Platz spendiert – doch die Wall Street reagiert mit Kopfschütteln auf die mikroskopischen Änderungen. Die schwer abgestürzte Twitter-Aktie kam an einem freundlichen Handelstag weiter unter die Räder und markierte unter 14 Dollar neue Allzeittiefs. Der Tenor der Börse bleibt unverändert: Jack Dorseys Maßnahmen kommen zu spät und sind nicht grundlegend genug.

  • LIZENZEN kress: Zwischen Lizenzen und verschwundenen Metadaten: Der Basis-Werkzeugkasten für Bildersucher: Für alle Bildurheber, die ihre Arbeiten im Netz veröffentlichen, empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit die Suchmaschinen zu bemühen. Unabhängig von Zufallsfunden eigener Bilder auf fremden Websites, die einen Verdacht auf Bildklau nahelegen: Mithilfe unterschiedlicher Helfer von Bing bis Yahoo lässt sich die Suche mittlerweile ziemlich engmaschig gestalten. Und das gezielte Aufspüren von Veröffentlichungen aller Art hilft nebenbei auch bei der jährlichen Meldung an die VG Bild-Kunst.

  • FACEBOOK watson: Microsoft und Facebook bauen sich einen Daten-Highway über den Atlantik: Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. Das Projekt mit dem Namen «Marea» solle im August in Angriff genommen und im Oktober 2017 fertiggestellt werden, teilten die beiden US-Technologie-Unternehmen am Donnerstag mit.

  • TELEKOM golem: Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus: Es geht weiter mit dem Vectoring-Ausbau bei der Deutschen Telekom. Auch wenn die Technologie umstritten ist, gibt es bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 40 MBit/s im Upload. Diesmal werden 27.500 Haushalte und Firmen angeschlossen. Bis Jahresende sollen es dort 50.000 sein.

  • ANDROID heise: US-Jury: Googles Nutzung von Oracles Java-APIs in Android ist „Fair Use“: Die Geschworenen haben gesprochen: Google muss Oracle für die Nutzung von Java-APIs keine Entschädigung zahlen. Für Google ist das ein wichtiger Sieg, Oracle will erneut in Berufung gehen.


Image chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,
Steve Martin

Steve Martin

ist Content Manger bei den Netzpiloten und seit März 2013 mit an Bord. Davor studierte er Medientechnik an der Hochschule Mittweida. Schon vor Beginn seines Studiums interessierte er sich für Onlinemedien im Web 2.0 und begeistert sich außerdem für´s mountainbiken, Playstation-Games und gute Musik. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website - Twitter