FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • WHATSAPP golem: Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an: Whatsapp bietet Nutzern ein neues Status-Update, mit dem sie Beschreibungen mit Bildern und Videos für ihre Kontakte hinterlassen können. Die App kehrt damit zurück zu ihren Wurzeln vor acht Jahren. In den ersten Wochen von Whatsapp konnten Nutzer nur ihren Status mit anderen austauschen, der Chat kam später hinzu. Nun ist die App knapp acht Jahre alt und bekommt eine neue Status-Update-Funktion. Damit können Anwender mit Fotos, Text und Videos dokumentieren, was sie gerade machen. Die Gestaltung erfolgt am Smartphone, die Fotos können mit Bildern, Emojis oder Zeichnungen ergänzt werden. Kontakte können diese Updates sehen. Eine vergleichbare Funktion gibt es bei Snapchat Stories und Instagram.

  • KI heise: Menschliche Übersetzer schlagen künstliche Intelligenz: In Seoul gewannen am Dienstag bei einem Wettbewerb des Übersetzerverbandes IAPTI vier menschliche Übersetzer gegen drei künstliche Intelligenzen. Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet, war die Aufgabe in 50 Minuten zufällig ausgewählte englische und koreanische Literatur und Publikationen zu übersetzen. Zwei Experten beurteilten die Ergebnisse. Während die menschlichen Übersetzer eine durchschnittliche Punktzahl von 25 von 30 erreichten, kamen die künstlichen Intelligenzen von Google, dem Internetanbieter Naver und der Übersetzungsfirma Systran lediglich auf 10 bis 15 Punkte.

  • MOBILITÄT zeit: Mit Wifi und Bifi: Entschuldigung, aber hier stimmt doch was nicht. Sind die Waggons enger geworden? Oder man selbst schon wieder breiter? Eine Bahnfahrt, von München nach Hamburg, aber das wohlig vertraute ICE-Reisegefühl will einfach nicht aufkommen. Verkrampft rutscht man im Plastikschalensitz vor und zurück, auf der Suche nach der alten Bequemlichkeitsstellung. Wo ist sie nur hin? Es stellt sich heraus: Das hier ist der brandneue ICE 4, „das neue Rückgrat des Fernverkehrs der Deutschen Bahn“, da gibt es so etwas nicht mehr. Schon seit Dezember ist die Baureihe auf dieser Strecke im Einsatz, zum Ausprobieren. In den nächsten Jahren soll sie die meisten der älteren ICE-Züge ersetzen. Generationswechsel, friedliche Machtübergabe im Schienenverkehr. Man selbst darf zufälliger Gast einer Testfahrt sein. Als hätte man noch eine weitere Erinnerung nötig, dass sich zwar alles ändert, aber nichts zum Guten.

  • PAYWALL netzpolitik: Kanzleramt (ver)zweifelt an Paywall: Diese Meldung kommt in der Regel als Aufforderung, doch ein Abonnent zu werden, wenn man bereits einige freie Artikel in diesem Monat gelesen hat. In einem weiteren Beitrag auf Twitter verteidigt sich Altmaier damit, dass er gerne eine App für alle Medien hätte und impliziert damit, dass er dann gerne zahlen würde – und bis dahin eher nicht.

  • DISNEY wired: Disney hat eine drahtlose Energieübertragung entwickelt: Disneys Forschungs- und Entwicklungsabteilung Disney Research hat den Prototyp eines Systems entwickelt, das eine ganze Reihe von Geräten innerhalb eines geschlossenen Raums kabellos mit Energie versorgen kann. Das System namens Quasistatic Cavity Resonance for Ubiquitous Wireless Power Transfer lädt Smartphones und versorgt Haushaltsgeräte und Spielzeuge mit Strom — egal, wo im Raum sich diese befinden. Schon Nikola Tesla hatte von der kabellosen Übertragung von (Stark-)Strom geträumt. Das Paper der Disney-Forscher beschreibt deren Testraum, der einem Wohnzimmer mit einigen Möbeln nachempfunden wurde und beziffert die maximale Energieübertragung für alle angeschlossenen Gerätschaften mit 1900 Watt. Die Übertragungseffizienz liegt dabei je nach Position des Empfängers im Raum zwischen 40 und 95 Prozent.

Schlagwörter: , , , , , ,
Steve Martin

Steve Martin

ist Content Manger bei den Netzpiloten und seit März 2013 mit an Bord. Davor studierte er Medientechnik an der Hochschule Mittweida. Schon vor Beginn seines Studiums interessierte er sich für Onlinemedien im Web 2.0 und begeistert sich außerdem für´s mountainbiken, Playstation-Games und gute Musik. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website - Twitter