Die Netzpiloten sind Partner der Startup Safary

In Leipzig findet am 11. und 12. Mai die Startup Safary statt. Das Ziel der Veranstaltung ist eine stärkere Vernetzung der wirtschaftlichen Akteuere und Unternehmer der Stadt. Bei dem Event habt ihr die Möglichkeit, die Leipziger Startup-Szene besser kennenzulernen. Außerdem könnt ihr die Bekanntschaft von den Teams von über 50 Startups, VCs, Investoren und Coworking Spaces machen.

Die dynamische Gründerszene Leipzigs gewährt euch zudem Einblicke in innovative und kreative Geschäftsmodelle. Wer mit mitteldeutschen Gründern, Jungunternehmern und Investoren in Kontakt treten will, hat hier die ideale Möglichkeit dazu. Des Weiteren haben die Besucher einen direkten Draht zu Gründern, Entscheidern und Innovatoren. Die einzelnen Veranstaltungen finden mitunter gleichzeitig und an über 60 Stationen statt. Das sorgt für eine erhöhte Sichtbarkeit der teilnehmenden Projekte und bietet Gästen der Stadt zudem eine hervorragende Möglichkeit, Leipzig zu entdecken.

Weithin bekannte Partnerstädte

Entstanden ist das Konzept der Startup Safary in Berlin. Seitdem fand das Event schon in bedeutenden Städten wie Kopenhagen, Athen, Warschau und Poznan statt. Auch die Leipziger kennen die Veranstaltung schon. Schon in den letzten beiden Jahren präsentierte sich die Gründer- und Ideenlandschaft der größten Stadt Sachsens.

Hier sind einige der Startups, die beider Startup Safary für euch zwei Tage lang ihre Türen öffnen:

Bis es soweit ist, bleibt ihr bei Twitter auf dem Laufenden, welches Programm euch erwartet. Hier könnt ihr euch eure Tickets sichern.

+++ Rabattaktion +++

Schnell sein lohnt sich! Die ersten zwei, die sich hier für die Veranstaltung anmelden, erhalten 50 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis. Gebt dafür einfach denn Rabattcode „Netzpiloten@SUSLeipzig“ ein.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,