Die Netzpiloten sind Partner beim MobileCamp Dresden

In Dresden findet vom 29. bis zum 30. April das MobileCamp Dresden statt. Bereits zum neunten Mal treffen sich Interessierte zu dem zweitägigen Event, das sich mit dem Thema Mobile beschäftigt. Im Fokus stehen die Aspekte Mobile Marketing, Mobile Vermarktung, Mobile Trends und Mobile Development. Inhalte, die aktuelle zu den interessantesten und am häufigsten diskutierten Themen in der Szene und der Gesellschaft gehören, werden hier aufgegriffen. Zu der Veranstaltung werden 300 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet.

Das erwartet euch

Zu den Speakern, die beim MobileCamp Dresden auftreten werden, gehören Sascha Pallenberg mit einer Präsentation zum Thema „Kampf um Dashboards“ und René Schulte, der zum Thema „Mixed Reality“ referieren wird. Neben weiteren Keynotes wird es Workshops zu den Themen „Internet der Dinge“ und „App-Prototyping“ geben. Außerdem erwarten euch zahlreiche spannende Sessions.

Organisiert wird das MobileCamp Dresden vom MobileCamp e.V. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, den fachlichen Austausch rund ums Thema Mobilität zu fördern, insbesondere mobile Kommunikation, mobile Technologien, mobile Enderäte und mobile Anwendungen sowie damit verbundenen gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen und Auswirkungen.

Das MobileCamp Dresden findet in den Räumlichkeiten der TU Dresden statt. Die Teilnahme an dem ereignisreichen Wochenende ist kostenlos, ermöglicht wird es durch namenhafte Sponsoren wie Google, Microsoft und Lovoo.
Hier könnt ihr euch eure Tickets for free sichern.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,