Die Netzpiloten sind Medienpartner der UX-DAYs 2017


Habt ihr Lust dabei zu sein? Bei uns könnt ihr nämlich ein Ticket für die UX-DAY KONFERENZ  am 10. Oktober gewinnen! Zeit dafür habt ihr bis zum 18. September. Wir wünschen euch viel Glück! Teilnahmebedinungen


Vom 09. bis 11. Oktober findet der UX-DAY in Mannheim statt. Seit über 10 Jahren lädt das Event, mit seinen zahlreichen Vorträgen und Workshops, rund 450 Besucher zum Networking und Kontakteknüpfen in angenehmer Atmosphäre ein. Veranstalter sind die Mannheimer Digitalagentur kuehlhaus AG, die Hochschule Mannheim und der Usability in Germany e.V. Aufgrund des Umfangs an Vorträgen, Kursen und Workshops erstreckt sich das Event über drei Tage: die UX-DAY KONFERENZ, die UX-DAY MASTERCLASS und das UX-DAY SPECIAL.

Das UX-DAY SPECIAL

Den Anfang macht das UX-DAY SPECIAL am 09. Oktober. Andre Jay Meissner von Adobe wird einen Workshop leiten, der es den Teilnehmern ermöglicht das neue Wireframing- und Prototyping Tool Adobe XD genauer kennenzulernen.

UX-DAY KONFERENZ – Top informiert

Insgesamt bietet die UX-DAY KONFERENZ 17 Vorträge und 3 Workshops von verschiedenen Experten aus Unternehmen wie Google, Microsoft, SAP oder Adobe. Eröffnet wird die Konferenz am 10. Oktober von Dean Johnson mit seiner spannenden Keynote „We are the Human Machine Interface“. Zu den weiteren Speakern gehören unter anderem:

Clemens Weins, Chief Innovation Officer bei kuehlhaus
„ChatBot war gestern.“ Clemens Weins arbeitet mit kuelhaus an Sprachassistenen, die unvorhergesehene Sätze trotzdem verarbeiten können und stellt bei diesem Event einen eigens entwickelten Sprachassistenten im Chat-Gewand vor.

Reinhard Karger für DFKI GmbH
Er arbeitet für das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, DFKI und ist seit Mai 2014 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen e.V.(DGI). Auf dem UX-DAY macht er den Reality Check und erklärt „warum der gesunde Menschenverstand die eigentliche Königsdisziplin der maschinellen Intelligenz ist.“

Dr. Marcus Trapp von Fraunhofer IESE
Wie wichtig das Erklären und Verbildlichen von eigenen Ideen ist, damit diese umgesetzt werden, stellt Dr. Marcus Trapp genauer vor.

UX-DAY MASTERCLASSES

Am 11. Oktober wird es bei der UX-DAY MASTERCLASS für alle spannend, die sich noch intensiver mit den Themen beschäftigen möchten. Interessierte können aus den vier Workshops Life Design, Social Media, Design Thinking und Screendesign wählen und werden in kleinen Gruppen von Top-Experten gecoacht. Die Teilnehmer können durch das intensive Training die gelernten Tipps und Techniken direkt im eigenen Unternehmen anwenden. Auch erwähnenswert: die Location. Die Masterclasses werden im Kreativitätswirtschaftszentrum C-Hub und dem Speicher 7 Business Club gehalten. Zu den Coaches gehören unter anderem:

Gina Schöler

Gina Schöler leitet die Initiative „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ und zeigt den Teilnehmern wie sie aktiv lernen Glück in ihren Alltag einzubringen, um ihre Visionen umsetzen zu können.

Johanna Wobbe und Tim Schmidt
In ihrem Workshop erklären die beiden wie man seine Zielgruppe am besten erreicht und Social Media dabei konkret der eigenen Website helfen kann.

Für das leibliche Wohl

Auch für das leibliche Wohl ist dieses Jahr mit etwas Besonderem gesorgt: einem Street-Food-Markt. Die regionalen Restaurants und Foodtrucks sorgen für eine optimale Verpflegung, bei dem sowohl Veganer als auch Fleischfans an unterschiedlichen Ständen voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Eine wunderbare Gelegenheit mit den Besuchern, Speakern, Sponsoren und Partnern ins Gespräch zu kommen.  

Es sind noch Fragen offengeblieben? Dann findet man die Termine und das Programm des UX-DAY 2017 auf einen Blick auf der Webseite des Events.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,