Die besten Blog-Tipps

Was ist bloggen? Und wenn man das weiß und es bereits tut: Wie kann man die Welt auf das eigene Weblog aufmerksam machen? Wie steigert man die Bekanntheit eines Weblogs? Und wie wird es erfolgreich? Wir versuchen eine Antwort zu geben. In Form von über einem Dutzend Tutorials rund um das Bloggen.

Die Blogwelt in all ihren Facetten und Meinungen ist ein Querschnitt des jeweiligen Landes. Mitunter reagiert sie auf unbedarfte Neulinge – insbesondere, wenn diese aus der Wirtschaft kommen – sensibel. Es braucht Gefühl und Verständnis für die Szene, denn selten wird man auf noch ein weiteres Weblog gewartet haben. Agenturen sollten sich deshalb mit der Blogwelt auseinandersetzen, bevor sie versuchen, auf sie einzuwirken.

Die nachfolgende Liste ist kein Ratgeber „How to conquer the blogosphere“. Es handelt sich vielmehr um eine Zusammenstellung von Artikeln, die Bloggern, welche jenseits des privaten Tagebuches schreiben, Inspiration sein und den Blog-Alltag erleichtern wollen.
Es sind Empfehlungen von Bloggern für Blogger, und einige sollte man nicht ohne die notwendige Reflektion umsetzen.
Sicherlich ist die folgende Liste nicht vollständig. Das kann und will sie nicht sein. Sie soll einen Einstieg ermöglichen und SIE auf neue Ideen und Blickwinkel aufmerksam machen.

Deutsche Artikel

Starten wir mit der
Weblog F.A.Q.
von Stefan Bucher. Die wichtigsten Grundbegriffe werden hier kurz und knapp erklärt.

21 Tipps zum Blogstart
(05.11.2006) Robert Basic fasst den englischen Artikel „21 Surefire Tips for a Successful Blog Launch“ zusammen. Und fragt in einem älteren Artikel: Wie wird das eigene Blog bekannt? (23.10.2005)

Was das Blog besser macht
(Januar 2007) Sieben Autoren schreiben über Möglichkeiten, das eigene Blog interessanter, besser und übersichtlicher zu gestalten.

Tipps, wie man Content für seinen Blog schreibt
(01.11.2005) Von Christian Strang übersetzter englischer Artikel, wie man für das eigene Blog schreibt.

Unternehmens-Weblog: Tipps für einen guten Start
Jan Tißler geht auf die häufigsten Anfangsfragen zum Thema Corporate Weblog ein.

7 Tipps für ein erfolgreiches Business Weblog
(05.08.2004) Klaus Eck gibt sieben Tipps, die Corporate Blogger beherzigen sollten. Außerdem gibt Eck noch 10 Tipps zum besseren Bloggen (12.01.2005)

Wer braucht KEIN Corporate Weblog?
(21.01.2007) Marketing-Experte Martin Oetting beschäftigt sich mit der Frage, welches Unternehmen heute ein Weblog braucht und welches nicht.

3 (07.04.2006) Grundlagen eines journalistischen Blogartikels
Florian Sander über journalistische Grundlagen beim Bloggen; inklusive Objektivität, deren Fehlen eigentlich erst ein Blog zum Blog macht.

Weblogs und Journalismus: Lernen statt ausblenden.
(10.01.2007) Jan Tißler schreibt bei den Blogpiloten, was Weblogs von traditionellen Medien lernen können.

Wie man Geld mit Blogs verdient
(12.05.2006) Julian Ulrich stellt sich der Frage, wie man mit dem eigenen Blog Geld verdienen kann.
Aber Achtung vor der Enttäuschung: Die Gewinne der meisten deutschsprachigen Blogs sind eher gering.
(Basierend auf dem Artikel von Steve Pavlina: How to Make Money From Your Blog)

Blog Start: International ist’s einfacher
(12.12.2006) Sven Lennartz gibt Einblick in seine Erfahrungen und vergleicht sein deutschsprachiges Dr.Web Weblog mit seinem englischen Smashing Magazine.

Deutsch: Technik

WordPress Tipps
Frank Bueltge sammelt in seinem Weblog Tipps, Tricks und PlugIn-Hinweise rund um WordPress.

Vladimir Simovic
… widmet sich in seinem Weblog ebenfalls der Blog-Software WordPress ausführlich.

WordPress Hilfe
Eine Sammlung von Tipps, Tutorials und Plugins für WordPress.

Software Guide
Michael Wöhrer schreibt in seinem Weblog vor allem über aktuelle technische Entwicklungen im Bereich Blogging, darunter rund um Blog-Scripte WordPress und Serendipity.

Bloganbieter
Lars Meyer-Gellersen geht in seinem Weblog besonders auf technische Fragen und den Alltag mit einem Blog ein. Ab und an schreibt er aber auch über Grundsatzthemen.

Englische Artikel

Blogging Starter Checklist
Liste von Rajesh Setty: Dinge, die man zum Start des eigenen Blogs tun sollte. Bei Robert Basic übersetzt und erweitert.
Setty hat außerdem die noch 10 things they didn’t tell you about blogging und 10 more things they didn’t tell you about blogging

HOW TO: Start Blogging
(14.Mai 2006) Paul Stamatiou startet bei der elementaren Frage „Warum bloggen?“ und beschreibt den Weg bis zum ersten Blogposting.

How to get traffic for your blog
(03.06.2006) Seth Godin gibt 56 Tipps, wie man sein Blog interessanter macht, und Traffic erzeugt.

Fifteen Ways to a Killer Blog With the Scobles
(27.10.2006) … von Robert Scoble und Maryam Scoble; Übersetzt bei Robert Basic

Englisch Technik

WordPress Quickstart Screencast Tutorial
(20.08.2006) Mittles Video erklärt Rachel Cunliffe wie man das Blog-System WordPress installiert, einrichtet und bedient.

A Technical Guide to Anonymous Blogging
(15.12.2006) Ethan Zuckerman sagt, welche Schritte notwendig sind, um seine Identität online zu verbergen.

Noch ein Hinweis auf zwei PDFs: The Beginners‘ Guide to Corporate Blogging vom November 2004 und Debbie Weils „Beginner’s Guide to Business Blogging“ vom Januar 2005 geben einen guten Startpunkt für die ersten Gedanken rund um Corporate Weblogs.

Darren Rowse hat mit seinem Weblog ProBlogger eine wahre Schatztruhe an Tipps und Tricks rund ums Bloggen erschaffen. Für jeden Blogger, der ein Blog unter einer Zielsetzung schreibt und über das private Umfeld hinaus geht, sollte Rowse‘ Blog zur Pflichtlektüre gehören.
Beginnen kann man mit seinem umfangreichen „Blogging for Beginners„-Guide sowie den „31 Days to Building a Better Blog„.

Eine ähnliche Liste wie Rowse zum Thema „Weblog & Bloggen“ hat Jörg Petermann im März 2006 in seinem Weblog zusammen gestellt.

Darüber hinaus gibt es insbesondere im englischsprachigen Raum mehr als ein Dutzend Weblogs, die sich mit dem praktischen Alltag des bloggen und dem Verbessern des eigenen Weblog beschäfftigen. Darunter Copyblogger, How To Blog For Fun & Profit! und BloggingPro.
Im deutschsprachigen Raum gibt es nur wenige Blogs, die sich mit Tipps rund um das Bloggen beschäfftigen. So zum Beispiel Marcus Puchmayer mit seinem nanoblogs und Robert Basic, der sich hin und wieder mit dem Thema auseinander setzt und Tipps gibt.

Ergänzungen zu dieser Liste werden gern entgegen genommen.

Thomas Gigold

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen.

More Posts - Website