FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • DATENSCHUTZVEREINBARUNG Deutschlandfunk: „Privacy Shield“ soll ab sofort EU-Bürger schützen: Seit gestern ist das sogenannte „Privacy Shield“ in Kraft. Es handelt sich dabei um eine Datenschutzvereinbarung zwischen der EU und den USA und löst das bisher gültige Vorgängerabkommen „Safe Harbor“ ab. Es soll dem Schutz der Grundrechte von Europäern und europäischen Firmen dienen, die Daten zwischen der EU und den USA austauschen und eine Massenüberwachung ausschließen. Grünen-Europaabgeordneter Jan Philipp Albrecht übt Kritik an der Vereinbarung und rechnet bereits mit Klagen gegen das „Privacy Shield“ vor dem Europäischen Gerichtshof.

  • SUMMIT Werbeplanung.at: Michael Derkits, VICE CEE: „Content Marketing macht schlechte Werbung nicht wett“: Bereits zum achten Mal findet am 13. und 14. Juli 2016 der Werbeplanung.at SUMMIT statt. Michael Derkits, Chief Business Development Officer von VICE CEE, ist ebenfalls am Event vertreten und geht der Frage nach: „Was macht eigentlich gutes Content Marketing aus?“ Im Fokus steht neben Content-Marketing die Kommunikation im Netz sowie der damit zusammenhängende Veränderungsprozess. Es geht darum zu erkennen, dass sich User qualitativ hochwertigen und gut recherchierten Content erwarten, der ihnen einen Mehrwert bietet. Werbplanung.at führte ein Interview mit Michael Derkits indem er seine Vorstellungen und Erwartungen an die Konferenz verrät.

  • IT-BRANCHE Business2community: Why Companies Need More Women in IT: Die IT-Branche wächst unaufhaltbar und rasend schnell. Talente in diesem Bereich sind daher gefragter denn je. Oft braucht es, um ein Problem zu lösen jedoch einen Perspektivenwechsel. Frauen könnten einen solchen Aspekt abdecken, jedoch wird die Technikbranche von Männern dominiert. Apple CEO Tim Cook sagt dazu: „I think the most diverse group will produce the best product.“ – Und nimmt mit diesem Statement eine klare Haltung für mehr Frauen in der IT-Branche ein.

  • FÜHRUNGSKRÄFTE Die Welt: Warum die Deutschen ihre Chefs nicht mögen: Führungskräfte haben es nicht leicht. Sie müssen den Anforderungen der Mitarbeiter entsprechen sowie stets die Unternehmensziele vor Augen haben. Dieser interne Konflikt wird einer Umfrage des Personaldienstleisters Randstad nach zulasten der Mitarbeiter oder des eigenen Ansehens gelöst. Der Arbeitsalltag wird immer rasanter und nimmt an Fahrt auf. Besonders in solchen Zeiten braucht es qualifizierte Führungskräfte, die zusammen mit ihren Mitarbeitern an einem Strang ziehen. Aber genau dort liegt das Problem. Laut der Umfrage sehen Beschäftigte vor allem in Bezug auf Personalführung und Motivation Aufholbedarf bei ihren Vorgesetzten.

  • TESLA Golem.de: Tesla will Autopiloten nicht abschalten: Autopilot bleibt! Tesla-Chef Elon Musk will Autopiloten des Model S und Model X trotz tödlichen Unfall in jüngster Vergangenheit nicht abschalten. Seit dem tragischen Vorfall im US-Bundesstaat Florida ermitteln die Verkehrsbehörden in den USA. Aber auch hierzulande gibt es Untersuchungen bezüglich einer unzulässigen Funktion für Überholvorgänge. Tesla will nun energischer vorgehen und die Kunde besser über die Technik des Autopiloten und seine Grenzen aufklären.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Melanie Kroepfl

Melanie Kroepfl

absolvierte ihr Wirtschaftsstudium an der Fachhochschule Kärnten im schönen Österreich und verbrachte ihr Auslandssemester in Trondheim/Norwegen. Eine offene und kommunikative Persönlichkeit, die sich Social Media Themen und ihrem Hobby Tanzen hingibt. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Twitter