Carrotmob Berlin: Interview mit Phillip Glöckler

Am 13. Juni startet in Berlin ein Carrotmob. Im Vorfeld eines Carrotmobs konkurrieren mehrere kleine Kiezläden darum, wer von ihnen am nachhaltigsten und CO2-schonendsten wirtschaften kann. Dem Gewinner „droht“ ein Carrotmob. Hunderte bis tausende Kunden stürmen den Laden und kaufen, was das Zeug hält. Carrotmob dreht das Prinzip des Boykotts um und belohnt Geschäfte, die bereit sind, Nachhaltigkeit zu unterstützen. Erfolg und Misserfolg am Markt werden beim Carrotmob mit sozialer und ökologischer Verantwortung verbunden. Mehr dazu im Videointerview mit Aktionist Phillip Glöckler.

Schlagwörter: , , , ,
Volker Agüeras Gäng

Volker Agüeras Gäng

arbeitet als freier Medienberater, Journalist und Videoproduzent in Berlin. Nebenberuflich Vater der (O-Ton) großartigsten Tochter der Welt, schreibt Volker neben den Netzpiloten auch für politik-digital.de und ViertelBerliner. Sein Alter Ego, Hausmeister Hermann Pachulke bloggt unter pachulke.blogspot.com.

More Posts - Website