Apple Android Living Likes Blogger Business Fan Shop




Netzpiloten Magazin

D I G I T A L E    A U F K L Ä R E R    S E I T    1 9 9 8

Autoren


absolvierte sein Studium an der Monash University in Melbourne, Australien, über die Synthese und Charakterisierung von paramagnetischen Komplexen von 3d und 4f. Danach machte er seinen Doktortitel an der University of Manchester mit dem Fokus auf der magnetische Anisotropie von Übergangsmetallkomplexen. Im Jahr 2015 erhielt Dr. Chilton den Dalton Young Researchers Award von der Royal Society of Chemistry und wurde mit einem britischen Ramsay Memorial Stipendium für 2016 – 2018 ausgezeichnet, um zu untersuchen, wie Koordinationschemie für die Entwicklung von spezifischen magnetischen Zuständen von Lanthanid-Ionenverwendet werden kann.