Björn Rohles

Björn RohlesBjörn Rohles ist Medienwissenschaftler und beobachtet als Autor und Berater den digitalen Wandel. Er schreibt regelmäßig für Fachmedien wie das t3n Magazin, die Netzpiloten oder Screenguide. Man findet ihn unter jorni.de.

Björn RohlesKostenfreies Screen Sharing mit Mikogo

Es gibt ja so Gelegenheiten, da fragt man immer seinen Alpha-Nerd. Oder seine Alpha-Nerdin. Der oder die wird’s schon richten, denkt man sich dann. Ganz so einfach ist das aber doch nicht, denn wie erklärt man jemandem übers Telefon, was er wo zu klicken hat, um endlich … (hier bitte ein beliebiges Problem eintragen) zu können?
An dieser Stelle setzt Mikogo an. Der Dienst schreibt sich “free screen sharing for people and businesses” auf die Fahne und wartet sogar mit Fernbedienbarkeit des Rechners auf. Im Rahmen der (mittlerweile beigelegten) Auseinandersetzung um den Twitter-Account @mannheim hat Mikogo einige Publicity bekommen. Es wird also Zeit, den Dienst genau unter die Lupe zu nehmen. [Mehr]

Björn RohlesTech-Podcasts: Hörend zu mehr Technik-Knowledge

Kein Durchblick im Hördschungel? Die Blogpiloten haben eine Reihe empfehlenswerter Tech-Podcasts zusammengestellt (Bild: Julianne.hide, Flickr CC BY) Dem Netzbürger konnte man ja eine gewisse Technik-Affinität noch nie absprechen. Für einige Netzbürger gilt das allerdings in besonderer Weise: Sie erstellen jede Woche Podcasts, in denen sie mit anderen über diverse technische Entwicklungen sprechen und so die Grundlage für ein Verständnis bei ihren Hörern legen. Wir haben für euch acht Klassiker der Tech-Podcasts zusammengetragen, die in keinem Feedreader fehlen sollten. [Mehr]

Björn RohlesLesetipps für den 22. Juli

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.
  • Weezer – The 8-Bit Album: René von Nerdcore hat mal wieder was Tolles gefunden: eine 8-Bit-Version von Weezer. Hörenswert!
  • Schlechte Erziehung: Don Dahlmann kommentiert die Tweets zum Thema Schnutinger-Vodafone. Sein ernüchterndes Fazit: die Kommentare zeugen von ziemlich schlechten Schulhofmanieren.
  • Vielen Dank Frau Schnutinger: mthie macht sich ein paar Gedanken zum Verhalten des Web 2.0 zur Schnutinger-Vodafone-Affäre. Sein Fazit: Das Gute am Ausstieg von Schnutinger sei, dass er zum Nachdenken über Beleidigungen anrege.
  • Vodafone: Kosmar hat einige gute Gedanken zur heiß diskutierten Vodafone-Kampagne und seiner eigenen Rolle niedergeschrieben. Mit Anmerkungen zu Social Media Marketing und einer netten Spende an den Chaos Computer Club.
Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesLesetipps für den 21. Juli

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

  • Balance Your Media Diet: Wired mit einem Vorschlag zu einem ausgewogenen Verhältnis im täglichen Medienkonsum.
  • Rückzug wegen Web2.0-Häme: Meedia hat eine schöne Zusammenfassung zu den Vorgängen rund um den Beitrag von Ute Hamelmann im Vodafone-Blog.
  • YouTube Testing 3D Videos (YT3D): YouTube experimentiert gerade mit 3D-Videos herum. Noch sehr früh in der Entwicklung, könnte aber spannend werden.
  • Explore the moon in Google Earth: Passend zum Jubiläum der Mondlandung bohrt Google noch einmal sein Google Earth auf und erlaubt den Nutzern nun, auf dem Mond virtuell herumzuspazieren.
  • Wahlcheck: Bundestagswahl 2009: Telemedicus hat einen Wahlcheck online gestellt: Anhand einer Reihe von Fragen zum Medienrecht können sich Interessierte hier einen Überblick über die Positionen der Parteien machen. Mit dabei sind: CDU, SPD, Grüne, FDP, die Linke und die Piratenpartei. Den Anfang machen die Statements der Grünen, im Laufe der Woche kommen die restlichen Statements nach und nach hinzu.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesAcht Tools fürs Bilder fotografieren und bearbeiten

Eine Kamera ist ein guter Anfang, aber der Fotograf braucht noch einiges mehr (Foto: Silvio Tanaka, Flickr CC BY) André Paetzel hat vor ein paar Monaten schon einmal eine schöne Liste mit Webseiten rund um Fotografie zusammengestellt. Doch gibt es im Netz noch mehr zu entdecken: eine ganze Reihe Tools bieten online ihre Dienste an und erleichtern die Arbeit des Fotografen. Hier eine Auswahl von acht feinen Tools und Werkzeugen. Noch mehr Vorschläge? Ab in die Kommentare damit! [Mehr]

Björn RohlesLesetipps für den 20. Juli

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesPosterous: Bloggen, so einfach wie E-Mails schreiben

posterous-logoNehmen wir einmal einen typischen Tag im Leben eines Bloggers. Nennen wir ihn Paul. Paul hat einen Gedanken, den er unbedingt der ganzen Welt mitteilen möchte. Also loggt er sich in das Backend seines Blogs ein, legt einen neuen Artikel an, gibt Text ein, bindet Medien ein, liest Korrektur, stellt online. Vorausgegangen ist dem Ganzen eine recht umfangreiche Phase, in der Paul sich eine Webpräsenz eingerichtet, eine Software installiert, sich ein Theme ausgesucht (oder sogar selbst eines gemacht) und die Funktionalitäten zurechtgebogen hat. Doch was für Paul so selbstverständlich scheint, bringt eine ganze Reihe anderer Menschen nur zum Abwinken. Viel zu kompliziert, das alles. Und so beschränken sie sich aufs Schreiben von E-Mails. Womöglich noch als Rundmails an alle ihre Freunde, mit denen sie Informationen rumschicken. Und dann kommt Posterous daher und behauptet, das ganze Webzeugs zu können, indem man E-Mails schreibt. Und könnte damit alle Menschen zu Bloggern machen, die damit bisher nichts zu tun haben wollten. [Mehr]

Björn RohlesLesetipps für den 17. Juli

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesBBC Digital Revolution: neuer dokumentarischer Ansatz

Die BBC arbeitet an einer Dokumentation über das Internet. Mit der vierteiligen Produktion “Digital Revolution” scheint sie sich den Herausforderungen stellen zu wollen, die das Netz dem Fernsehen stellt: das Team hat ein Blog eingerichtet, mit dem man in Austausch mit den Nutzern treten möchte. Produzent Russel Barnes dazu:
So we have decided to adopt a radical, open-source approach to the production process. We don’t just want to observe bloggers from on high; we want to blog ourselves and get feedback and comment on our ideas. [Mehr]

Björn RohlesLesetipps für den 16. Juli:

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor. Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesMicrosoft Windows 7: Debakel oder kluger Schachzug?

windows 7 logoDie Idee klang ja eigentlich ganz gut: Microsoft kündigte schon vor einigen Wochen groß an, man wolle eine schöne Rabatt-Aktion auf Windows 7 veranstalten. Wer heute das mit reichlich Vorschusslorbeeren bedachte Produkt vorbestellt, kommt zum Preis von knapp 50 Euro in den Genuss der “Home Premium”-Version. Natürlich sei das Angebot streng limitiert. Schnell sein, dachte ich mir da, und saß pünktlich um 9 Uhr vorm Rechner. Doch: So einfach war das gar nicht. Bei Amazon waren die Exemplare nach 7 Minuten weg – bis dahin ging nichts außer Fehlermeldungen beim Versuch, die Bestellung abzuschließen. Direkt danach ging Conrad in die Knie. Die deutsche Twittersphäre ist voll von ähnlichen Meldungen. [Mehr]

Björn RohlesLesetipps für den 15. Juli: Indien, IE6 und Blog-Content

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.

Björn RohlesLesetipps für den 14. Juli

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor. Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.