Alles bloggen?

Muss man alles bloggen, was man weiß?, fragt Don Alphonso in der Blogbar.
Anlass für diese Frage bietet der von Spreeblick zurückgezogene Eintrag über den Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit.
Dieser Schritt ruft unterschiedliche Reaktionen hervor von Erstaunen über Beifall bis hin zu harscher Kritik.

Dieses Beispiel zeigt: Schnelles Publizieren ist der Vorteil der Blogs. Zu schnelles Publizieren jedoch gereicht vor allem den Blogs zum Nachteil, die große Reichweiten erzielen.
[tags]weblog,öffentlichkeit[/tags]

Schlagwörter: , ,
Thomas Gigold

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen.

More Posts - Website