Aktion Mensch: „Die neue Nähe“

Laut dem Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes lebten im Jahr 2013 rund 7,5 Millionen Menschen mit einer schweren Behinderung. Zwei Drittel dieser Menschen sind körperlich eingeschränkt. Durch technische Innovationen ist es möglich geworden, den Verlust von Gliedmaßen oder Sinnesorganen zu kompensieren und so den Alltag von Menschen mit Behinderung zu erleichtern. Leider ist in der Gesellschaft eine gewisse Berührungsangst weit verbreitet, wenn es darum geht mit behinderten Personen zu interagieren. Zu groß ist die Angst, etwas zu äußern, das verletzend aufgenommen werden kann. Auch die neuen Technologien schrecken manche Menschen ab, obwohl doch genau das Interesse wecken sollte. Aktion Mensch möchte mit seinem Video „Die neue Nähe“ gegen diese Ängste vorgehen und das Bewusstsein für ein barrierefreies Miteinander stärken.

Von Kindern lernen

AktionMensch_1

Die neue Nähe“ zeigt unter anderem einen wichtigen Ansatz. Der Alltag von Kindern ist davon geprägt dauernd neue Sachen auszuprobieren und verstehen zu wollen. Meistens bekommen sie dabei Hilfe von Erwachsenen. Doch vor allem im Zwischenmenschlichen sieht man doch immer wieder, dass viele Erwachsene von Kindern lernen können und sollten. Ein Kind steckt einen anderen Menschen nicht in eine bestimmte Sparte. Kinder sehen keine andere Hautfarbe, sie interessieren sich nicht dafür von welcher Marke jemand seine Klamotten trägt und sie scheuen auch nicht davor zurück mit Behinderten zu reden. Sie sehen schlicht einen Menschen, von dem sie lernen und dem sie selbst etwas beibringen können. Das schafft das Video spielerisch. Es ist ein Blind-Date der ganz besonderen Art.

Sport verbindet

AktionMensch_5

Für jeden Sportfan bietet das Jahr 2016 ein großes Programm. Während die männliche Fußball-Nationalmannschaft aktuell den Weg durch die EM-Gruppenphase pflastert, werden Anfang September die Sommer Paralympics 2016 in Brasilien ausgetragen. Zwei Wochen stehen Sportler mit schweren Behinderungen im Rampenlicht der Sportwelt. Dabei werden sie von Millionen Menschen angefeuert, wenn sie versuchen die Grenzen des eigenen Körpers zu überschreiten und Rekorde jagen. In diesen Wochen scheint es so, als seien keine Barrieren mehr zu spüren. Ganz nach dem Beispiel der Kinder, die sich im Video von Aktion Mensch auf das „Verstehen“ fokussieren, konzentriert man sich bei den Paralympics auf die Personen, die technischen Hilfsmittel und die sportlichen Leistungen. Aktion Mensch leistet mit „Die neue Nähe“ einen großartigen Beitrag für eine barrierefreie Gesellschaft, wie es sonst oft nur der Sport schafft.


Images by Aktion Mensch


Schlagwörter: , , , , , , , ,