5 Lesetipps für den 8. Juli

In unseren Lesetipps geht es heute um verschärfte Sicherheitsbestimmungen bei US-Flügen, neue Erkenntnisse in Sachen NSA, Bitcoins, Social Media und dessen Auswirkungen auf Beziehungen sowie das Second Screen Angebot von Axel Springer. Ergänzungen erwünscht.

  • SOCIAL TV: Meedia: Springers Second-Screen-Start-up TunedIn ist insolvent: Axel Springer lässt den Second-Screen-Anbieter TunedIn insolvent gehen, nachdem der Konzern anderthalb Jahre zuvor den Mehrheitsanteil des Unternehmens übernommen hat. Das Second-Screen-Angebot lohne sich nicht mehr, so die Begründung. Das Social- TV-Konzept sprach einfach kein großes Publikum an.
  • BITCOIN: Pymnts: European Banks Instructed To Avoid Bitcoin: Banken haben dazu aufgerufen, BitCoins erst einmal zu meiden, bis feste Regulierungen auf dem Markt vorhanden sind. Es sei sehr wichtig, in dieser Sache nicht vorschnell zu sein, da das Potential für Geldwäsche und Terrorismus noch zu hoch sei. Somit sollen Europäische Bänker nicht mit virtuelle Währung arbeiten bis feste Sicherheitsklauseln verfasst wurden und deren Richtigkeit festgestellt wurde.
  • SOCIAL MEDIA: Curved: Twitter gefährdet die Beziehung: Laut einer aktuellen Umfrage der University of Missouri erhöht Microblogging Probleme in Beziehungen, was die Gefahr für Trennungen begünstigt.
  • TERRORISMUS: Focus Online: USA verbieten Handys mit leeren Akkus im Flugzeug: USA verschärft Sicherheitsbestimmungen bei Flügen aus dem Ausland Bei Flügen in die USA müssen zukünftig alle elektronischen Geräte wie Handys oder Tablets aufgeladen sein. Ein leerer Akku wäre sogar Grund genug, nicht ins Flugzeug steigen zu dürfen. Betroffen sind Direktflüge aus Europa, dem nahen Osten und Afrika – welche Länder das genau sind, ist noch nicht bekannt.
  • NSA: Zeit Online: Wie Unschuldige im Schleppnetz der NSA landen: Die NSA speichert Daten von Unschuldigen in enormen Mengen. Das fand die „Washington Post“ durch eine Auswertung von rund 160.000 überwachten Mails und 11.000 Konten heraus. Demnach sollen ganze 90 % der gespeicherten Informationen wissentlich unwichtig sein.

 

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Anna-Maria Landgraf

Anna-Maria Landgraf

studiert Philosophie und Politikwissenschaft im Master und hat während ihres Journalistik-Bachelors Erfahrungen im Print-, Online- und TV-Bereich gesammelt. Seit Juni 2014 schreibt sie für die Netzpiloten vor allem über Medien und Gesellschaft.

More Posts - Twitter