Tobias Schwarz5 Lesetipps für für den 4. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.
  • INTERNETWIRTSCHAFT Forbes.com: Wie baut man ein 1-Milliarde-Dollar Internetunternehmen?: Der Venture-Capitalist James Slavet schreibt über die Internetunternehmen, die es geschafft haben, eine Milliarde US-Dollar und mehr wert zu sein. Die Anzahl ist überraschend gering und seit Amazon und Yahoo in den Neunziger Jahren, haben es nur noch soziale Netzwerke nach der Jahrtausendwende geschafft. Die Zukunft gehört seiner Meinung nach den Unternehmen im Bereich des mobilen Internets.
  • DATENJOURNALISMUS Süddeutsche.de: Das größte Datenleck der Geschichte: In einem bisher beispiellosen Fall von geleakten Geheimdaten der Öffshore-Steuerparadiese, haben Medien aus 31 Ländern beim Projekt OffshoreLeaks das größte Datenleck der Geschichte ausgewertet. Aus Deutschland waren der NDR und die Süddeutsche Zeitung an der weltweiten Kooperation beteiligt und haben Millionen von Datenbankeinträgen, Verträgen, Urkunden und E-Mails aus dem Innenleben etlicher Steueroasen ausgewertet. Die Daten geben Einblick in eine geheime Welt. Sie identifizieren mehr als hunderttausend Kunden, unter ihnen Staatsoberhäupter und Waffenschmuggler, Steuerflüchtlinge und Mittelständler, Prominente und Betrüger. In der Serie “Offshore-Leaks” werden die spektakulärsten Fälle vorgestellt.
  • MICROSOFT Fastcompany.com: Über Microsofts verrücktesten Entwickler: Stevie Bathiche ist für den Wahnsinn bei Microsoft zuständig. Den Wahnsinn, der Innovationen auslöst und Fortschritte ermöglicht. Mit seinem Team an kreativen Freigeistern erfindet er die neueste Microsoft Hardware. Das Geheimnis seines Erfolgs ist die Freiheit zu haben, versagen zu dürfen und ein gewisses Timing.
  • FACEBOOK Wollmilchsau.de: Folgen des Nutzerschwunds für Facebook-Recruiting und Personalmarketing: Im Agenturblog Wollmilchsau.de schreibt Tobias Kärcher, was das stockende Wachstum von Facebook für das soziale Netzwerk, aber auch für Werbetreibende und Recruiter bedeutet. Seiner Meinung nach wird sich bei Facebook noch einiges ändern, unsere Nutzung des Netzwerks ebenfalls.
  • GOOGLE GLASSES Meedia.de: Die ersten Tester der Google Glasses stehen fest: Das Kai Diekmann eine Google-Brille bekommt, wussten wir ja schon. Das Jeff Jarvis eine erhält, war abzusehen. Das aber auch US-Serienstar Neil Patrick Harris und “Star Trek”-Legende Geordi La Forge zu den Testern zählen, ist neu. Die vom Stanford-Studenten Andrej Karpathy erstellte Tester-Liste enthält aber noch mehr Stars und Sternchen, die als Multiplikatoren nützlich für Google sein könnten – wenn das Feedback positiv ausfällt.
  Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.
Über den Autor / die Autorin
schreibt seit Oktober 2012 für die Netzpiloten. Zuerst als freier Blogger und seit März 2013 als Projektleiter für das Online-Magazin. Neben den Netzpiloten hat er auch auf seinem Blog und den Online-Medien Politik-Digital.de, Carta.info und Netzpolitik.org veröffentlicht. Tobias ist als Isarmatrose auf Twitter, App.net und Facebook sowie Google+ zu finden.

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.