Andreas Weck5 Lesetipps für den 9. Januar

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • EXORBITANTE KOSTEN FÜR GOVAPPS.DE 260.000€ für die Online-Tabelle steuerfinanzierter Apps: Auf das vom IT-Beauftragten der Bundesregierung (zur Zeit Cornelia Rogall-Grothe) ins Leben gerufene Portal Govapps.de haben wir am Anfang Dezember hingewiesen. Die Webseite sammelt Informationen zu allen steuerfinanzierten Applikationen für iOS und Android und erlaubt die einfache Suche nach Bundesland und verschlagworteter Kategorie.
  • PUBLISHING Can newspapers still afford to publish every day?: The business model of newspapers has been to publish on as many days of the week as possible for as long as anyone can remember. More copy sales, more circulation income = more profit. But that could be about to change as the distribution model for printed media strains under the pressures of online competition and rising costs.
  • LESESTOFF 25 deutsche PR Blogs: Public Relations. Digital Relations. Social Media. Kommunikation. Diesen Themen hat sich eine ganze Branche im Sinne der Professionalität verschrieben. Kreative Köpfe und verschiedene Agenturen kommunizieren mal mehr und mal weniger lautstark in ihren eigenen Blogs rund um das Thema PR. Blickt man nach Übersee in die USA, hört man immer wieder Namen wie Brian Solis, Peter Shankman, Danny Brown, Chris Abraham oder Jeff Jarvis als prädestinierte Beispiele für Experten in Sachen Kommunikation. Und was machen wir Deutschen?
  • RECHERCHE Ruckzuck E-Mail Adressen herausfinden: Alle Feiertage sind nun endgültig überstanden. Wir sind voll am Start und freuen uns auf das neue, hoffentlich spannende, Jahr 2013! Da alle bestimmt gut erholt und voller Tatendrang sind, eignet sich ein praxisbezogener Jahreseinstieg besonders gut. Da kommt mein Fundstück aus dem Boolean Black Belt Blog genau richtig.
  • NATIVE ADS Rettung oder Ausverkauf des Journalismus?: Native Ads sind der neue Shice am Werbehimmel. Sie bringen Werbung als Artikel getarnt. Werber und Seitenbetreiber finden das dufte. Hallo PR. Tschüss Journalismus.
Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten “vorgeblättert” START.
Über den Autor / die Autorin
ist seit Februar 2011 an Bord der Netzpiloten. Zuerst als Redakteur und seit April 2012 als Projektleiter für das Online-Magazin. Neben den Netzpiloten hat er zudem auch auf anderen Online-Medien wie jetzt.de, Politik-Digital und t3n Beiträge veröffentlicht. Anzutreffen ist Andreas regelmäßig auf Google Plus, Facebook und seit kurzer Zeit auch auf Twitter.

 

Kommentar verfassen


Diese Artikel aus der Kategorie Linktipp könnten Dich auch interessieren:

Weitere Artikel zum Thema Linktipp.