5 Lesetipps für den 5. Oktober

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • STRATEGIEWECHSEL Wer bei Facebook gesehen werden will, soll zahlen: Facebook wird immer kostenlos bleiben? Nein, nicht das ganze Facebook. Wer seine Postings prominent anzeigen lassen will, muss das nun kaufen – für sieben Dollar.
  • FACEBOOK-NUTZERZAHLEN Eine Milliarde aktive Nutzer: Facebook erreicht Meilenstein: Facebook hat den Meilenstein von einer Milliarde aktiven Nutzern erreicht. Zusammen mit der Bekanntgabe des Durchbrechens dieser Schallmauer hat Facebook zudem eine Reihe interessanter Zahlen rund um das Netzwerk veröffentlicht.
  • UPDATE Google bringt Street View auf iOS 6: Mit einer Anpassung an der mobilen Version von Google Maps, die im Browser läuft, hat Google nun Street View auch für Nutzer von iOS6 verfügbar gemacht. Bekanntlich hat Apple Google Maps in der Version 6 vom Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch entfernt.
  • GOOGLE BOOK SETTLEMENT Google einigt sich mit US-Verlegern: Zumindest mit den Verlegern hat sich Google auf Bedingungen für die Nutzung digitalisierter Bücher geeinigt. Sie sollen über den Google Play Store zugänglich gemacht werden.
  • URHEBERRECHT Wird der Bundestagspräsident Markus Beckedahl verklagen?: Netzpolitik.org hat das Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes zum Straftatbestand der Abgeordnetenbestechung veröffentlicht. Dabei hatte die Bundestagsverwaltung die Veröffentlichung aus urheberrechtlichen Gründen untersagt.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Andreas Weck

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus