5 Lesetipps für den 24. Juni

In unseren Lesetipps geht es heute um Instagram’s neues Cinema Feature, ein lesenswertes Interview mit Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner, Lawrence Lessig zu Besuch auf der Bilderberg-Konferenz, ob Google+ bald Facebook bei den Nutzerzahlen überholen wird und die Pläne der konservativen Europäischen Volkspartei, Internet-Unternehmen bei Nichteinhaltung des Datenschutzes mit Betriebsverbot in Europa zu belegen. Ergänzungen erwünscht.

  • INSTAGRAM ReadWrite: How Instagram Remade Photography (And Could Do The Same For Video): Instagram hat in Verbindung mit Smartphones die Fotografie wiederholt zu einem Massenphänomen gemacht und könnte durch das Cinema Feature nun auch die Videokunst neu beleben, wie Nick Statt auf ReadWrite schreibt.
  • INTERVIEW W&V: Interview mit Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner: Im Interview mit W&V berichtet Zeit Online-Chefredakteur Jochen Wegner über seine Pläne für den Mobile-Auftritt der Zeitung, die Einführung von Pay-Modellen sowie seiner Einstellung zur Huffington Post und die Zusammenarbeit mit Giovanni di Lorenzo. Außerdem wird es ein Investigativ-Ressort geben, wie Wegner im lesenswerten Interview verrät.
  • BILDERBERG Lessig Blog: Zu Besuch auf der Bilderberg-Konferenz: Die Bilderberg-Konferenzen sind laut der Wikipedia informelle, private Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien, Hochschulen und Adel. In diesem Jahr war Lawrence Lessig eingeladen und berichtet auf seinem Tumblr-Blog von der Veranstaltung.
  • GOOGLE+ Searchmetrics SEO Blog: Wird Google+ bald Facebook überholen?: Seit Monaten schon fördert Google sein eigenes Netzwerk Google+ und baut den Dienst zum zentralen Punkt in seinem Dienste-Universum aus. Searchmetrics-Gründer Marcus Tober hat sich das Wachstum genauer angesehen und sieht eine konstante Steigerung für möglich, so dass Google in weniger als drei Jahren Facebook bei den Nutzerzahlen überholen könnte.
  • DATENSCHUTZ Heise Online: EU-Konservative drohen Google, Facebook und Co. mit Betriebsverbot: Nach den Enthüllungen um das US-Abhörprogramm Prism will sich nun auch die größte Fraktion im Europäischen Parlament, die konservative Europäische Volkspartei (EVP), mit Nachdruck für mehr Datenschutz einsetzen. Sie droht Google, Microsoft und Co. mit einem Betriebsverbot, wenn sie nicht die hiesigen Datenschutzbestimmungen einhalten.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus