5 Lesetipps für den 16. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • E-BOOK Scientific American: The Reading Brain in the Digital Age: The Science of Paper versus Screens: Auf Scientific American stellt sich Ferris Jabr die Frage, warum wir so hart daran arbeiten, den Lesevorgang auf neuen Geräten wie Tablets oder E-Readern der Leseerfahrung mit dem sehr alten Medium Papier so ähnlich wie möglich zu machen. Wahrscheinlich, so die Vermutung, weil Lesen auf Papier doch einige Vorteile gegenüber elektronischer Lektüre haben könnte.
  • SOCIAL MEDIA DGFP: „Social Media ist nichts Virtuelles. Social Media ist das reale Leben.“: Mirko Lange ist Inhaber und Geschäftsführer der Kommunikations-Beratung talkabout communications gmbh mit Sitz in München und spricht im Interview mit der DGFP über Social Media in Unternehmen.
  • FIREFOX OS Futurezone.at: Firefox OS startet in fünf Ländern im Juni: Mozilla will sein neues Smartphone-Betriebssystem im Juni auf den Markt bringen. Als erste fünf Länder wurden Brasilien, Polen, Portugal, Spanien und Venezuela auserkoren. Dies gab Noch-CEO Gary Kovacs während der AllThingsD-Konferenz in New York bekannt.
  • CROWDFUNDING FOCUS Online: Netzpolitik-Blog startet Crowdfunding-Kampagne: Das Blog „netzpolitik.org“ sucht neue Wege der Finanzierung des eigenen Angebots, um weiterhin unabhängig sein zu können. Dazu startete Netzpolitik-Blogger Markus Beckedahl nun eine Crowdfunding-Kampagne und denkt sogar über eine Paywall auf dem Blog nach.
  • JOURNALISMUS Carta: Ist die Bündelung von Inhalten wirklich von gestern?: Auf Carta.info macht sich Wolfgang Michal darüber Gedanken, ob denn die Bündelung von Inhalten wirklich nur etwas mit Printmedien zu tun hat oder nicht auch die „händische“ Auswahl des Angebots durch eine Redaktion, nicht durch einen Algorithmus, die Netz-Leser überzeugt und an digitale Medien bindet.

 

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus