5 Lesetipps für den 15. August

In unseren Lesetipps geht es heute um Android und iOS, den uninteressanten Medienwandel, Instagram, Netzpolitik und keine Privatsphäre bei Gmail. Ergänzungen erwünscht.

  • ANDROID & iOS Stevecheney.com: On The Future of iOS and Android: Auf seinem Blog sinniert Steve Cheney über die Zukunft von iOS und Android, die sich von Handys auf andere Gerätschaften und Ökosysteme ausbreiten werden. Seltsam ist nur, dass er dabei die Privatsphäre-Debatte, die auch Google und Apple betrifft, außer Acht lässt.
  • MEDIENWANDEL Vocer: Zeitungsdebatte #tag2020 – kein Thema für Twitter?: Die von Spiegel Online ausgerufene Zeitungsdebatte zum Stichwort #tag2020 ist bisher eher ein Nischenthema auf Twitter. Dagegen hatten auf „Spiegel Online“ durchaus viele Leser Interesse daran, in Kommentaren ihre Meinung zum Print-Journalismus zu teilen. Stefanie Brüning geht der Frage nach, wieso die Debatte verpuffte.
  • INSTAGRAM TechCrunch: Peter Deng Becomes Instagram Director Of Product: Instagram bekommt prominente Unterstützung. Peter Deng hat als Produktmanager still und leise Facebook zu dem gemacht, was es heute ist. Nun wird Deng als Produktdirektor die Weiterentwicklung von Instagram verantworten. Nach Jobs bei Microsoft und Google kam Deng 2007 zu Facebook. Instagram wird er aber nicht radikal verändern.
  • NETZPOLITIK Netzpolitik.org: Das Ende der Netzpolitik (wie wir sie kennen): Der Illustrator Gregor Sedlag meint in einem Gastbeitrag auf Netzpolitik.org, dass die Offenlegung der NSA-Aktivitäten den Durchbruch des globalen Informationszeitalters bedeutet. Die Folge ist, dass Netzpolitik als abgrenzbares Politikfeld nicht mehr existiert.
  • GOOGLE Netzwelt: Gmail-Nutzer können keine Privatsphäre erwarten: Im Zusammenhang mit einem Gerichtsprozess in den USA hat Google erklärt, dass kein Gmail-Nutzer erwarten darf, dass der Inhalt persönlicher E-Mails privat bleibt. Verbraucherschützer kritisieren diese Aussage. Im Prozess geht es um Googles Verhalten, E-Mails von Gmail-Nutzern zu scannen.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus