5 Lesetipps für den 10. April

Erlesene Links zu einigen Perlen im Web: Blogposts, Artikel und Nachrichten, die uns wichtig erscheinen. Ergänzungen erwünscht.

  • STREAMING netzwertig.com: Zattoo und RTL einigen sich in Deutschland: Mehrere Jahre wurde verhandelt. Jetzt konnten sich Zattoo und die RTL Gruppe einigen: Ab Sommer werden sich die Sender des Medienkonzens live über den TV-Dienst streamen lassen – allerdings nur für zahlende Nutzer.
  • FACEBOOK WSJ.com: Facebook setzt noch mehr auf Data Targeting: Facebook wird sich in Zukunft noch mehr auf seine Stärken konzentrieren und verstärkt Daten sammeln und auswerten. Dabei werden vor allem Daten außerhalb des eigenen sozialen Netzwerks gesammelt und mit den Daten der Mitglieder abgeglichen. Dadurch verspricht sich Facebook noch mehr Werbekunden.
  • NETZPOLITIK UdL-Digital: Netzpolitische Wahlprogramme im Vergleich: Etwas früh, da die Wahlprogramme der Parteien noch auf Bundesparteitagen Veränderungen erfahren könnten, hat UdL Digital die netzpolitischen Aspekte der Wahlprogramme der im Bundestag vertretenen Parteien verglichen. In vielen Punkten herrscht Übereinstimmung zwischen den Parteien, oft lassen aber auch schwammige Formulierungen die Wähler eher im Unklaren.
  • CROWDFUNDING Ikosom: Liste aller Crowdfunding-Plattformen in Europa: Auf Ikosom.de hat Karsten Wenzlaff eine Liste aller Crowdfunding-Plattformen in Europa veröffentlicht. Auffällig ist, dass in den skandinavischen Ländern nur sehr wenige Plattformen existieren, in den Mittelmeerländern aber auffallend viele.
  • E-BOOKS e-book-news.de: Mediacontrol veröffentlicht E-Book-Ostercharts: Auf e-book-news.de berichtet Ansgar Warner über die E-Book-Charts und stellt dabei zwei Sachen fest. Neben „Sex sells“ gilt auch „Crime pays“ und Mediacontrol beachtet im Gegensatz zu Amazon nicht Self-Publishing-Titel. Auf Amazon sind die Top 5 ausschließlich Independent-Romane.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Tobias Schwarz

Tobias Schwarz

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - Google Plus