5. “Berliner Hinterhofgespräch”: Zukunft der Arbeit

Im 5. „Berliner Hinterhofgespräch“ gehen wir der Frage nach, wer oder was die Zukunft der Arbeit ist – digitale Prolos oder hacking Entrepreneurs?

Bildschirmfoto 2013-08-13 um 17.13.43

Mobil, flexibel und immer „on“ – mit dem digitalen Wandel gehen tiefgreifende Veränderungen der Gesellschafts- und Arbeitsverhältnisse einher. Digitales Arbeiten erlaubt es uns, unseren Tätigkeiten selbstständiger, flexibler und ortsunabhängig nachzugehen. Gleichzeitig lösen sich mit der Infrastruktur Internet aber auch gewohnte Strukturen wie feste Arbeitszeiten und Arbeitsplätze auf. Ständige Erreichbarkeit und Kommunikationsdruck können die Freiheit des digitalen Arbeitens leicht zur Überforderung werden lassen.

Unter dem Motto „Digitale Prolos oder hacking Entrepreneurs – Ist das die Zukunft der Arbeit?“, laden wir am 13. August ab 18 Uhr zu unserem 5. Berliner Hinterhofgespräch via Google+ Hangout on air. Unser Moderator und Netzpilot Tobias Schwarz wird das Thema diskutieren mit:

Den Livestream zu unserem Berliner Hinterhofgespräch finden Sie am 13.08.2013 ab 18 Uhr auf der Homepage politik-digital.de oder über den Google+ Account von Politik-Digital.de. Zudem wird es im Anschluss an die Diskussion ein abrufbares Video geben.

Netzpiloten.de, das Online-Magazin der Netzpiloten AG, kooperiert mit den beiden renommierten Polit-Magazinen Carta.info und Politik-Digital.de: Gemeinsam starten sie die mehrteilige Video-Reihe „Berliner Hinterhofgespräche„. Ziel ist es, aktuelle netzpolitische Themen verständlich zu vermitteln. Auf die übliche TV-Studio-Atmosphäre wird dabei bewusst verzichtet.

Schlagwörter: , ,